Organisation

Organisation

Die Caritas Kärnten ist da für Menschen in Not. Zuhören, abklären, helfen: Ziel der Arbeit der Caritas-MitarbeiterInnen ist es, die betroffenen Menschen so zu unterstützen, dass sie ihr Leben möglichst selbst in die Hand nehmen können.

Dass Not alltäglich ist, belegen die zahlreichen Hilfsansuchen, die täglich bei uns brieflich oder durch persönliche Vorsprache ankommen. Bei objektiver Betrachtung des Menschen und seiner Lebenssituation in der Gesellschaft ist dies nicht verwunderlich. Seine Grenzen, seine Mangelhaftigkeit und seine Fehler sind nun einmal Tatsachen, die aber auch veränderbar sind. Materielle, psychische, soziale Anforderungen bis zu den Fragen nach der "letzten Realität", nach dem Sinn des Lebens, sind für viele Menschen allein nicht lösbar.

So versucht die Caritas, in ihrer täglichen Sozialarbeit in organisierter und fachlicher Weise, Menschen in ihren Notsituationen beizustehen, ihre Eigenkräfte zu wecken, zu stützen und zu ergänzen. Diese geleistete Sozialarbeit der Caritas ist eine "Hilfe zur Selbsthilfe". Es geht darum, die Interessen und Wünsche der Hilfesuchenden auf ihre Realisierbarkeit hin zu überprüfen und mit den Betroffenen einen gangbaren Weg zur Lösung konkreter Probleme zu suchen.

 

Ansprechpersonen schnell gefunden. mehr
Caritas ist eine unverzichtbare Aufgabe der katholischen Kirche. mehr
Finden Sie hier eine Übersicht über die Einnahmen der Caritas Kärnten. mehr
  • Seite drucken
  • Link versenden
  •                                                                         
  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • Delicious
  • Digg!

Bischofsvikar Dr. Josef Marketz
Caritasdirektor

Sandwirtgasse 2
9010 Klagenfurt

T 0463-55560- 13

j.marketz@caritas-kaernten.at