Telefonseelsorge sucht Verstärkung – neuer Ausbildungslehrgang startet

31.03.15 / 09:40

Ein Telefon mit einem Kabelgewirr und das Logo der Telefonseelsorge

Foto: Mira Zenz

Sie sind rund um die Uhr und kostenlos erreichbar: Die MitarbeiterInnen der Telefonseelsorge Kärnten. Unter der Nummer 142 findet jede/r Anrufer/in ein offenes Ohr und verständnisvolle, verschwiegene und die Anonymität achtende GesprächspartnerInnen.

Sind Sie einfühlsam und möchten Ihre Zeit für Menschen in akuten Krisen spenden? Dann sind Sie bei der Telefonseelsorge genau richtig!

Damit unsere Telefone auch weiterhin rund um die Uhr besetzt sein können, beginnt demnächst ein berufsbegleitender Ausbildungskurs, der neuen, freiwilligen MitarbeiterInnen das Rüstzeug für diese anspruchsvolle Aufgabe gibt. Die Tätigkeit bei der Telefonseelsorge Kärnten gilt auch für einige Ausbildungen im psychosozialen Bereich als Praktikum. Der Kurs erstreckt sich über ein halbes Jahr.

Wenn auch Sie die Kunst des Zuhörens beherrschen und sich für diesen kostenlosen Kurs interessieren, melden Sie sich bitte bei der Telefonseelsorge Klagenfurt entweder unter der Rufnummer 142 oder vormittags unter 0463/555 60-33.