Lange Nacht der Kirchen

02.06.15 / 08:19

Jazz.spirit - "Führe mich von der Dunkelheit ins Licht"

Eingebettet in Jazzklänge wurde Klientinnen und Klienten der Caritas eine Stimme gegeben. Berührende und zu Herzen gehende Lebensgeschichten sowie persönlich vorgetragene Berichte von Freiwilligen aus verschiedenen Bereichen gaben einen Einblick in das umfangreiche Wirken der Caritas. Der Einladung in die Bürgerspitalskirche Klagenfurt, sich einzulassen auf wahre Lebensgeschichten, getragen vom Psalm 23 und den feinfühligen Klängen der Jazzmusiker, Michael Ibounig und Philipp Zellot, folgten viele Menschen. Durch das Programm führten Ursula Madritsch von der PfarrCaritas und Eva Maria Wernig, Fachbereichsleiterin der mobilen Betreuung und Pflege. Die Besucher trugen durch ihre Anwesenheit und Wertschätzung dazu bei, dass die Welt ein wenig "heller" und Gottes Zusage "Ich bin bei dir alle Tage" spürbar wurde.

 

Benefizkonzert

In der Pfarre St. Veit wurde zum Benefizkonzert zugunsten der Caritas geladen. Die Gruppe Titlá sind die bekanntesten Vertreter der neuen Volksmusik in Südtirol. Die fünf Musikanten haben über irische, keltische und jiddische Klänge zu den alpenländischen Wurzeln zurückgefunden. Das aktuelle Konzertprogramm war ein "Best of" der gemeinsamen 25 Jahre. Mehr dazu lesen Sie hier.

DANKE!