Ausflug mit herzlichem Austausch zwischen Jung und Alt in Feldkirchen

11.01.16 / 07:55

Vor dem Haus Theresia steht eine Gruppe von Menschen. Ältere Menschen in Rollstühlen und dahinter Firmlinge, die sich bereit machen ins die Stadt zu spazieren.

Die einen gingen nebeneinander zu Fuß, die anderen schoben die Rollstühle ihrer Begleiterinnen und Begleiter: Es war ein schöner Ausflug mit herzlichen Gesprächen zwischen den Bewohnerinnen und Bewohnern des Caritas-Hauses Theresia in Feldkirchen und den Firmlingen der Pfarre Himmelberg, als sie vor Weihnachten gemeinsam den Christkindlmarkt und Krippenpfad in der Tiebelstadt besuchten. So manch Senior dürfte sich bei dem Austausch mit den jungen Menschen an seine Zeit als Junior erinnert haben. Mit Freude verfolgten die Pflegehelferinnen und Pflegehelfer sowie die Betreuerinnen der Firmlinge das Miteinander von Jung und Alt. Ausflüge wie diese sind für die Männer und Frauen des Caritas-Hauses Theresia sehr positiv, stellen sie doch einen Anknüpfungspunkt an ihr früheres Leben dar, das wohl von zahlreichen Aktivitäten geprägt war. 

  • Vor Weihnachten wurde gemeinsam der Christkindlmarkt und Krippenpfad in der Tiebelstadt besucht.

    Auf zum Christkindlmarkt

    Vor Weihnachten wurde gemeinsam der Christkindlmarkt und Krippenpfad in der Tiebelstadt besucht.

  • Der Tag regte zu Gesprächen zwischen Jung und Alt an.

    Auf zum Christkindlmarkt

    Der Tag regte zu Gesprächen zwischen Jung und Alt an.

  • Ausflüge wie diese sind sehr positiv, stellen sie doch einen Anknüpfungspunkt an das früheres Leben dar.

    Auf zum Christkindlmarkt

    Ausflüge wie diese sind sehr positiv, stellen sie doch einen Anknüpfungspunkt an das früheres Leben dar.

  • Gemeinsam ging es vom Haus Theresia aus auf den Christkindlmarkt.

    Auf zum Christkindlmarkt

    Gemeinsam ging es vom Haus Theresia aus auf den Christkindlmarkt.

  • Eine ältere Dame sitzt im Rollstuhl und wird von einer Frau geschoben. Daneben spaziert eine Frau im dicken Anorak mit einer vollgepackten Tasche her.
  • Ein Junge schiebt einen älteren Mann in einem Rollstuhl über eine geplasterte Straße, daneben geht eine ältere Dame mit einer Krücke. Alle lächeln in die Kamera.
  • Eine Gruppe von Menschen -SeniorInnen, MitarbeiterInnen des Hauses Theresia, Firmlingen und Betreuer der Firmlinge- geht über den Christkindlmarkt in Feldkirchen.
  • Vor dem Haus Theresia steht eine Gruppe von Menschen. Ältere Menschen in Rollstühlen und dahinter Firmlinge, die sich bereit machen ins die Stadt zu spazieren.