Tag der Begegnung mit ,,Haus Michael“

14.03.17 / 12:02

SchülerInnen der Neuen Mittelschule in Obervellach konnten sich bei einem ,,Schnuppertag“ über verschiedene Berufe informieren. Auch unser Altenwohn- und Pflegeheim stellte sich vor.
Der Tag der Begegnung an der Neuen Mittelschule (NMS) in Obervellach , der diesmal am 9. Februar 2017 stattgefunden hat, gilt der Berufsorientierung. 45 Schülerinnen und Schüler bekamen dank regionaler Betriebe die Gelegenheit, in verschiedene Berufe hinein zu schnuppern. Unser Altenwohn- und Pflegeheim ,,Haus Michael“ wurde von der Berufs- und Bildungsorientierung Kärnten eingeladen, sich zu präsentieren.

Pflegedienstleiterin Evelyn Glantschnig und Pflegeassistent Dietmar Ebner stellten den SchülerInnen das Berufsbild des Pflegeassistenten und des diplomierten Gesundheits- und Krankenpflegepersonals vor. Sie erzählten aus ihrem Alltag und weckten – was gut möglich ist – bei dem einen oder anderen Jugendlichen das Interesse für diesen Sozialberuf. Glantschnig: ,,Wir nehmen an diesem Tag der Begegnung schon seit einigen Jahren teil. Danach haben immer wieder Schüler in unserem Haus ihr Schnupperpraktikum absolviert.“ In unserem Altenwohn- und Pflegeheim im Herzen von Obervellach werden derzeit 42 Bewohnerinnen und Bewohner von 25 Fachkräften liebe- und verständnisvoll gepflegt sowie persönlich und individuell betreut.