Zu Gast in Triest, der Perle der Adria

14.03.17 / 13:26

Ein Betriebsausflug als Dankeschön für die gute Arbeit: Mitarbeiterinnen unserer neun Altenwohn- und Pflegeheime verbrachten einen herrlichen Tag.

Durch Triest flanieren und ein Eis genießen, sich mit Kolleginnen bei strahlend blauem Himmel und herrlicher Meeresluft herzlich austauschen, über die atemberaubende Architektur der Altstadt staunen und bekannte Sehenswürdigkeiten auf Fotos festhalten: Der 11. März 2017 wird den administrativen Leiterinnen und den Pflegedienstleiterinnen unserer neun Altenwohn- und Pflegeheime in Kärnten, Eva-Maria Malle als Bereichsleiterin für die stationäre Betreuung und Pflege sowie ihrem Team in bester Erinnerung bleiben. Denn da führte Ernst Bauer mit seinem Reiseunternehmen ,,intempo“ die Caritas-MitarbeiterInnen im Rahmen ihres ganztägigen Betriebsausfluges durch die ehemalige Kaiserstadt an der Oberen Adria.

Besucht wurden die Oper und der ,,Palazzo de Revoltella“, gegessen wurde im historischen Kaffeehaus ,,San Marco“, das im Jugendstil eingerichtet ist und eine Atmosphäre wie in Wien bietet.

Malle wollte mit diesem Betriebsausflug ihrem Team ,,danke für die gute Arbeit“ sagen. – Ein Kurzbesuch in Triest, der Perle der Adria, als Zeichen großer Wertschätzung!