Gesunde Küche für die Kleinen

21.06.17 / 09:37

In Zeiten von Fastfood setzt der Pfarrkindergarten Launsdorf auf gesunde, frisch zubereitete Speisen. Dafür gab es jetzt eine sichtbare Auszeichnung.

Diesmal gibt es im Pfarrkindergarten Launsdorf Käferbohnen-Couscous-Taler. Die Buben und Mädchen tauchen diese in ein Joghurt-Kräuter-Dip ein und essen dazu einen Salat. Den Drei-bis Sechsjährigen – 35 der 51 hier betreuten Kinder bleiben zum Essen – schmeckt es sichtlich. Und den 35 Volkschülerinnen und Volksschülern auch. Sie besuchen den BÜM-Hort gleich ums Eck und kommen zum Mittagsmahl gerne in den Kindergarten. Kein Wunder: Hier wird nicht nur auf eine liebevolle Betreuung der Kleinen großer Wert gelegt, sondern auch auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung.

Kindergartenleiterin Katharina Wurmitzer will in Zeiten, in denen ,,Kinder immer dicker werden“ und in denen es ,,vielfach nur noch Fastfood gibt“ wirkungsvoll gegensteuern. Sie ist überzeugt, dass ,,Kinder, die von klein auf in den Genuss gesunder Ernährung kommen, auch als Erwachsene darauf zurückgreifen“.

Köchin Petra Moser achtet im Pfarrkindergarten auf die Verwendung von frischen, regionalen und saisonalen Produkten sowie auf die richtige Auswahl von hochwertigen Fetten und Ölen. Das Speisenangebot wird mit Vollkornprodukten, Fleisch, Fisch und vegetarischen Gerichten gesundheitsförderlich gestaltet. Dieses Engagement fand jetzt eine Würdigung: Der Pfarrkindergarten Launsdorf, der von der Caritas Kärnten verwaltet und pädagogisch begleitet wird, erhielt nämlich am 11. Juni 2017 als ,,Gesunde Küche-Betrieb“ ein entsprechendes Zertifikat und eine Glastafel.

Die im Jahr 2013 ins Leben gerufene Initiative ,,Gesunde Küche“ ist ein Angebot der Kärntner Landesregierung in Kooperation mit dem Gesundheitsland Kärnten für Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegung. Seit 2015 ist der Kindergarten bei der Initiative. Köchin Moser besucht regelmäßig Fortbildungen und wird von Diätologin Sabine Steiner dabei unterstützt, die Kriterien des Landes zu erfüllen. Bei der Verleihung des Zertifikates an Kindergartenleiterin Wurmitzer und Köchin Moser durch Landtagsabgeordneten Günter Leikam, Bürgermeister Konrad Seunig und Franz Wutte seitens des Landes wurde eine ausgewogene Ernährung als wichtiger Baustein für die Gesundheit gewürdigt.

Apropos gesunde, ausgewogene Ernährung: Die Rezepte der Kindergartenköchin können auch nachgekocht werden. Sie befinden sich im Kochbuch ,,Uns schmeckt`s“, das der Pfarrkindergarten Launsdorf herausgebracht hat. Dieses ist im Kindergarten und in der Raika Launsdorf erhältlich.

Gesunde Küche für die Kleinen