Ein guter Tag für Schnäppchenjäger

04.10.17 / 15:36

Der Flohmarkt des Beratungszentrums der Caritas in Villach war ein schöner Erfolg. Der Reinerlös wird für die neue Einrichtung der Beratungsstelle verwendet.

Da lachte das Herz der Schnäppchenjäger: Die sportliche Hose kostete einen Euro, der modische Pulli auch nicht mehr. Und die schicke Handtasche aus Leder war um fünf Euro zu haben. Die Waren – darunter auch Bücher, Geschirr, hausgemachte Marmelade, Kräutersalz & Co – fanden reißenden Absatz. Kein Wunder also, dass der Flohmarkt des Beratungszentrums der Caritas Kärnten am 29. September 2017 auf dem Villacher Hauptplatz zur Zufriedenheit der Veranstalter ausfiel. ,,Unter unseren Käuferinnen und Käufern waren sehr viele Klientinnen und Klienten von früher und heute. Wir haben auch sehr viel Infoarbeit geleistet. Der Tag hat großen Spaß gemacht“, sagt Stellenleiterin Janette Suntinger-Schneeweiß.

Der Flohmarkt fand aus Anlass des 25-Jahr-Jubiläums der Caritas-Einrichtung statt. Der Reinerlös in der Höhe von 685 Euro kommt dem Beratungszentrum zugute, das neu eingerichtet wird. In der Karlgasse 3 der Caritas helfen neun hauptamtliche und zwei freiwillige MitarbeiterInnen Menschen in allen Notlagen.