Globasnitzer Broschen für Wiener Kroatenball

24.01.18 / 14:18

Die Caritas-Werkstatt/delavnica Florian fertigte 500 Schmuckstücke, die als Damenspende bei diesem glanzvollen Ball vergeben wurden.

Als am vergangenen Samstag (20. Jänner 2018) die Kärntner SlowenInnen als Ehrengäste beim Wiener Kroatenball/Hrvatski bal im prachtvollen Saal des Parkhotels Schönbrunn in Wien tanzten, waren die Broschen und Kettenanhänger mit dem Ball-Logo der weiblichen Gäste ein hübscher Blickfang. Diese sind eine Handarbeit der KlientInnen der Werkstatt/delavnica Florian des „Caritas. Team Lebensgestaltung“ aus Globasnitz/Globasnica. „Unsere Werkstatt wurde als einzige zweisprachige Einrichtung für Menschen mit Behinderung in Kärnten für die Anfertigung dieser Damenspende ausgewählt“, sagt Werkstattleiterin Simona Roblek.

500 Broschen und Kettenanhänger wurden innerhalb von drei Wochen gefertigt. Die Schmuckstücke mit dem eingestanzten Ball-Logo sind aus Ton. „Unsere Arbeit und unser Wirken wurden am Ball präsentiert. Das macht mich stolz“, freut sich Roblek, dass die Werkstätte jetzt auch neben den Kärntner Slowenen mit den Wiener Kroaten „vernetzt ist“.

In der Werkstatt/delavnica Florian gehen zurzeit 15 KlientInnen selbstbestimmt einer sinnvollen Arbeit in der Tischlerei, Tonwerkstatt, Wäscherei und Gärtnerei nach.

  • © Sebastian Trampusch/Novice

  • © Sebastian Trampusch/Novice

  • © Sebastian Trampusch/Novice