Ein Fest der Gemeinsamkeit

02.10.18 / 13:51

Mit Musik, Show & Tanz hat man in unserem „Haus Michael“ in Obervellach den Herbst willkommen geheißen.

Wenn die BewohnerInnen und das Team von unserem Altenwohn- und Pflegeheim „Haus Michael“ in Obervellach zum Herbstfest laden, dann sind ein fröhliches Miteinander und ein herzlicher Austausch mit den Gästen garantiert. Diesmal war es am 22. September soweit. „Es war ein sehr schöner Tag bei strahlendem Sonnenschein“, sagt Pflegedienstleiterin Evelyn Glantschnig und ein „sehr unterhaltsames wie lustiges Fest. Unsere BewohnerInnen haben sich über diesen schönen gemeinsamen Nachmittag sehr gefreut“.

Beste Stimmung

Eröffnet wurde das Fest mit einer Heiligen Messe um elf Uhr, die Caritasdirektor Josef Marketz und Provisor Charles Lwanga Mubiru zelebrierten und Altpfarrer Peter Granig musikalisch umrahmte. Bei einer gemütlichen Grillerei, Kaffee und Kuchen kamen die BewohnerInnen mit Angehörigen und Freunden unseres Hauses ins Gespräch. Der Obervellacher Chor „Die Turmstimmen“ unter der Leitung von Verena Schall gefiel mit seinem schönen Gesang. Musiker Engelbert Zraunig sorgte mit seinem Spiel auf der Ziehharmonika ebenso für beste Stimmung wie die Volks- und Schuhplattlergruppe „Sadnig-Buam & Dirndln" mit ihrer Show. Unter den begeisterten Gästen war auch Bürgermeisterin Anita Gössnitzer. Bis in den späten Nachmittag wurde gemeinsam gefeiert, gesungen und getanzt.