Wenn Kreativität Wurzeln schlägt/Ko kreativnost poganja korenine

13.06.19 / 12:37

Kreativ sein mit allen Sinnen: Diesem Ziel verleiht man in unserer Werkstatt Florian/delavnica Florijan in Globasnitz/Globasnica immer wieder neue Dimensionen. Was alles passieren kann, wenn man Kreativität mit Natur verbindet und die Hauptrolle ein Wurzelstamm spielt, verrät die folgende Geschichte.

Unsere Werkstatt Florian ist mittlerweile bekannt für ihre reichhaltigen Ausstellungen von Stücken, die auf eine geschickte Handwerkskunst der KlientInnen verweist. In der hauseigenen Tischlerei steht Holz im Mittelpunkt des Geschehens. Dieses natürliche Material animiert Menschen immer wieder aufs Neue, ihre Fähigkeiten kreativ einzusetzen. Eine unerwartete Gelegenheit bot sich für die KlientInnen, als die Kunde eingetroffen ist, mit einem Wurzelstamm arbeiten zu können. Simona Roblek, Standortleiterin der Werkstatt, hat nicht gezögert, ist in ihren Heimatort Zell/Sele gefahren, hat das Kunstwerk der Natur in das Auto gepackt und es in die Werkstatt gebracht.

Vom Wald in den Garten

Zielort in Simonas Heimatgemeinde war der Užnikhof. Majda Olip, die hier mit ihrer Familie einen landwirtschaftlichen Betrieb führt, ist keine Unbekannte für die KlientInnen unserer Werkstatt. Schon vor Jahren, als sie Schulleiterin in der Volksschule Zell war, wurde das Thema Inklusion behandelt. Ihre Bekanntschaft mit unserer Standortleiterin war der Anstoß zu einer jahrelangen Zusammenarbeit mit gegenseitigen Besuchen, Workshops und gemeinsam verbrachter Lebenszeit. „Wir haben uns kennengelernt, sie haben unsere Schule besucht, haben unsere Ortschaft erkundet“, so Olip. Als sie eines Tages im Wald unter der Koschuta auf dem Weg liegend einen markanten Wurzelstamm gefunden hatte, wusste sie, dass dies ein Fall für die kreativen Hände unserer KlientInnen ist. Simona Roblek: „Sie haben den Wurzelstamm gereinigt ihn mit Öl behandelt und anschließend auf einem Unterbau aus Eisen angebracht.“ Es ist ein Kunstwerk aus der Natur für die Natur geworden. Denn heute steht der Wurzelstamm im Garten der Familie Olip und ist umgeben vom einmaligen Bergpanorama der Karawanken mit Koschuta, Setitsche und Obir!

PS: Der nächste Ausflug in das Naturparadies Zell ist schon geplant.

Ko kreativnost poganja korenine

Biti kreativen z vsemi čutili. To je eden od ciljev, ki ga zasleduje naša delavnica Florijan v Globasnici in to vedno znova. Kaj vse se lahko zgodi, ko se kreativnost poveže z naravo in pri tem igra glavno vlogo korenina, nam pove naslednja zgodba.

Naša delavnica Florijan je medtem že znana za obširne razstave izdelkov, ki izpričajo posebne sposobnosti naših klientov in klientk. Hiša ima svoje mizarstvo, v katerem je delo z lesom v središču pozornosti. Ta naravni material vedno znova spodbuja ljudi, svoje spretnosti kreativno živeti. Nepričakovana priložnost se je ponudila, ko se je izvedelo, da bi klienti in klientke lahko delali s korenino. Simona Roblek, vodja delavnice, se ni obotavljala, se peljala v svoj domači kraj Sele, zagrabila naravno umetnino, jo položila v avto in jo prinesla v delavnico.

Iz gozda na vrt

Kraj, kamor se je peljala Simona, je bila Užnikova domačija. Majda Olip, ki ima tu z družino kmetijo, je za naše kliente in klientke delavnice že znana oseba. Že pred leti, ko je bila ravnateljica v ljudski šoli v Selah, ji je ob spoznavanju teme inkluzija, prišlo na misel, da bi lahko sodelovala z našo delavnico. Poznanstvo s Simono je bil začetek sodelovanja, ki traja že več let in ga sestavljajo obiski v obeh lokacijah, Sele in Globasnica, delavnice in življenjski čas, ki ga skupno preživljajo. „Spoznali smo se, obiskali so našo šolo in spoznali našo vas“, tako Olip. Ko se je nekega dne sprehajala po gozdu pod Košuto, je sredi poti ležala posebej zrasla korenina. Ko jo je zagledala, je bilo zanjo jasno, da imajo naši klienti in klientke prave kreativne roke za to korenino. Simona Roblek: „Očistili smo korenino, jo naolili in naredili stojalo iz železa.“ Nastala je umetnina iz narave za naravo. Kajti danes stoji na vrtu družine Olip, obdana z enkratnim svetom Karavank, v katerih se od vseh strani zrcalijo Košuta, Setiče in Obir!

Pripis: Naslednji izlet v naravni raj Sele se že načrtuje.