Jazz kann auch lustig sein zeigt "Kunst im Werk"

14.06.19 / 08:41

„Kunst im Werk“ bringt am 15. Juni die österreichische Jazzmusikerin Iris T. nach Althofen. Die aufstrebende Künstlerin präsentiert lakonische Gesänge mit Ironie und Witz und unsere Werkstatt Benedikt neueste Kunstwerke ihrer KlientInnen. Ein wunderbarer Benefizabend zugunsten der Caritas. Herzliche Einladung zum Hinkommen und Genießen!

Es wird ein höchst unterhaltsamer Abend oder Jazz kann auch lustig sein: Wenn „Iris T. & Band“ morgen um 20 Uhr im Rahmen von „Kunst im Werk“ in der Werkskantine der Treibacher Industrie AG (TIAG) Althofen zu Gast sind, dann „erzählen“ die charmante Sängerin und ihre hochkarätige Band von alternden Divas, gutaussehenden Außerirdischen, jungen Verehrern und missglückten Urlauben. Dann erwarten die Besucherinnen und Besucher Jazz-Melodien mit deutschen Texten von Iris T., die Hans Z. auf unnachahmlich ironische Art arrangiert hat.

Die TIAG als Förderin

Die Treibacher Industrie AG widmet diese Jazz-Session unserer Werkstatt Benedikt in Althofen. Bereits seit ihrer Gründung 2009 besteht eine enge Kooperation zwischen dem Unternehmen und der Einrichtung des „Caritas. Team Lebensgestaltung“. „Menschen mit Beeinträchtigungen einen strukturierten Tagesablauf sowie Betreuung auf hohem Niveau zu bieten, bringt Herausforderungen mit sich“, sagt Vorstandsmitglied Alexander Bouvier. „Wir freuen uns, der Werkstatt sowohl finanzielle als auch ideelle Unterstützung zukommen lassen zu können – einerseits als Paten des Kunstateliers und andererseits durch die Möglichkeit für einige Betreute, kleinere Arbeiten für uns auszuführen und ihnen so Erfahrungen im Arbeitsalltag zu bieten.“

Mit Begeisterung beim Malen

Bei einem Workshop der KlientInnen mit der Veldener Künstlerin Barbara Ambrusch-Rapp sind Bilder entstanden, die morgen ausgestellt werden. „Unsere KlientInnen waren mit großem Talent und Begeisterung am Werk. Wir können mit Stolz wunderbare Kunstwerke präsentieren“, sagt Ilse Hainig als Leiterin der Werkstatt Benedikt. Der Erlös aus dem Verkauf der Bilder sowie aus Eintritt und freiwilligen Spenden der Jazz-Session kommt der Caritas-Einrichtung zugute. Hainig dankt der TIAG für „die große Unterstützung und gute Zusammenarbeit“ und lädt JazzfreundInnen morgen zu diesem außergewöhnlichen Abend herzlich ein.

Weitere Informationen: www.kunstimwerk.at. Karten gibt es in allen Ö-Ticket-Vorverkaufsstellen, wie Hofstätter Reisen Althofen, Buchhandlung Heyn Klagenfurt, Kärntner Reisebüro St. Veit, Media Markt Klagenfurt und Saturn in den City Arkaden Klagenfurt, und online unter www.oeticket.com

  • Jazzmusikerin Iris T. © Michael Kainz

  • Einer der Künstler bei der Arbeit.

  • Nachtleben

  • Mediterraner Ausblick

  • Fullpower