„Tanz der Scheren“ im Eggerheim

26.06.19 / 13:11

Herzliche Einladung zum Hinkommen: Die „Barber Angels“ sind wieder da und schneiden am kommenden Sonntag in der Wohnungslosentagesstätte der Caritas in Klagenfurt Menschen die Haare, die sich einen Friseurbesuch nicht leisten können. Derweil grillen vier Serviceclubs für die „Eggerheim“-BesucherInnen Würstel & Co.

Die Serviceclubs „Ladies Circle 4 Klagenfurt“ (Präsidentin Tanja Springer), „Round Table 10 Klagenfurt“ (Präsident Thomas Posch), „Club 41 Klagenfurt-Virunum“ (Präsident Gerald Gönitzer) und „Club 41 Wörthersee“ (Präsident Michael Zink) engagieren sich wie die „Barber Angels“ (Friseur-Engel) sozial. Sie werfen am kommenden Sonntag (30. Juni 2019) von 10 bis 14 Uhr in der Caritas-Wohnungslosentagesstätte „Eggerheim“ in der Kaufmanngasse 6 in Klagenfurt den Griller an.

„Es gibt köstliche Würstel, Koteletts, Salat und Gebäck. Unsere Besucher und Besucherinnen freuen sich schon auf das Grillfest“, sagt „Eggerheim“-Leiterin Katrin Starc. Sie dankt den Organisationen für ihr Kommen, das für die wohnungs- und obdachlosen Menschen neben der Verköstigung ein paar Stunden Geselligkeit im einladenden Garten der Einrichtung bringt. Mehr noch: Der „Soziale Friseurverein Barber Angels Brotherhood Austria“, der mit Alexander Mayr aus Oberösterreich einen neuen Präsidenten und mit dem Völkermarkter Markus Assel einen neuen Vizepräsidenten hat, wird in dieser Zeit auch seine Scheren „tanzen“ lassen und alle Männer und Frauen, die kein (eigenes) Dach über dem Kopf haben beziehungsweise sich keinen Friseurbesuch leisten können, mit einem kostenlosen Haarschnitt verwöhnen. Also nichts wie auf zum Grillfest ins „Eggerheim“, das nicht nur den Gaumen verwöhnt, sondern auch Menschen in Not ein neues schönes Äußeres bringt.