Ein Haus, erfüllt mit Leben

23.09.19 / 14:44

Gelungene Feier des Caritas: Team Lebensgestaltung im neuen Wohnhaus Josef/Hiša Jožef in Eberndorf/Dobrla vas. Zahlreiche Gäste wohnten der Einweihung bei, die vom Apostolischen Administrator der Diözese Gurk, Militärbischof Werner Freistetter und Caritasdirektor Josef Marketz vorgenommen wurde!

An Freitag, den 20. September, war es nun soweit. Die Feier des Haus Josef/Hiša Jožef in Eberndorf/Dobrla vas bot einen würdigen Rahmen, um das fünfte Wohnhaus des Caritas: Team Lebensgestaltung seiner Bestimmung zu übergeben. Der Administrator der Diözese Gurk Werner Freistetter nahm die Einweihung vor und freute sich über die Einladung: „Was wäre ein schönes Haus ohne Menschen, die darin wohnen. Liebe, Geborgenheit und gemeinsames Wohnen sollen Eckpfeiler in diesem Haus sein.“ Unser Direktor Josef Marketz dankte allen, die zum gelungenen Wohnhaus beigetragen haben: „Es geht um würdevolles Wohnen und ein selbstbestimmtes Leben. Damit fängt Inklusion an.“

Unter den zahlreichen Festgästen: LHStv.in Beate Prettner, ihr wurde für die Finanzierung des Haus Josef/Hiša Jožef gedankt, Bürgermeister Gottfried Wedenig, Gemeindevorstand Friedrich Wintschnig, Diakon Bernhard Wrienz für die Pfarre Eberndorf/Fara Dobrla vas, der Hausherr Stefan Sienčnik, dem für die gute Zusammenarbeit gedankt wurde, Bereichsleiterin Erna Petek, Thomas Berger, der die Hausleitung inne hat, mit seinem Team, die BewohnerInnen, der Kinderchor Srčki, der die Feier musikalisch bereicherte sowie zahlreiche Verwandte, Freunde und Bekannte.