Pflegeausbildung mit Matura in Klagenfurt geplant

20.01.20 / 14:38

Foto: Daniel Gollner

Als eine Antwort auf den zunehmenden Fachkräftemangel in der Pflege soll es ab dem Schuljahr 2020/21 den neuen Schultyp „HLSP“ auch in Klagenfurt geben. Die Vorbereitungen sind am Laufen.

Der Beschluss im Ministerrat fiel vergangene Woche: Ab Herbst soll in Österreich ein Schulversuch starten, der Schülerinnen und Schülern nach der achten Schulstufe eine fünfjährige Ausbildung zur Pflegefachkraft mit Matura ermöglicht. Wir wurden beauftragt, die Weichen für eine Höhere Lehranstalt für Sozialbetreuung und Pflege in Klagenfurt mit Start im kommenden Schuljahr 2020/2021 zu stellen. „Die Vorbereitungsarbeiten für diesen neuen Schultyp sind voll im Gang, viele Fragen aber noch offen. Wir sind gerade dabei, mit den Zuständigen in Bund und Land alle Details auszuverhandeln und hoffen, dass es schon bald grünes Licht gibt“, sagt unsere HLW-Direktorin Liselotte Tappler, in deren Verantwortungsbereich die neue Schule fallen soll.