Faschingsgschnas vom Club 41 Klagenfurt-Virunum mit karitativen Zweck

06.03.20 / 13:58

Der Club 41 Klagenfurt-Virunum veranstaltete am 21. Februar im Restaurant Dermuth in Klagenfurt eine karitative Faschingsfeier. Vielen Dank für den Reinerlös von € 5.560 €, der zu 100 % an zwei Familien in Klagenfurt und Feldkirchen geht.
Neben einem bunten Faschingsprogramm und gratis Krapfen gab es Livemusik von „Hello Again“ und DJ Dietmar sorgte für heiße Sohlen. Papa Schlumpf und zahlreiche Waldbewohner, Räuber Hotzenplotz, zwei tanzende Vogelscheuchen sowie einige Panzerknacker auf der Suche nach großer Beute, wurden auf der Tanzfläche gesichtet. Auch eine Abordnung Stewardessen samt Kapitän, ein Bauarbeiter sowie ein Arzt „für alle Fälle“ u.v.m. waren unter den Feiernden.

Gemeinsam ließen sie bei „99 Luftballons“ als Zeichen der Solidarität rote Caritas-Luftballons steigen. Bei guter, ausgelassener Stimmung feierten die Faschingsnarren bis in die Morgenstunden, und hatten im Anschluss sogar die Option im Raum Klagenfurt mit einem Gratis-Shuttle nach Hause gebracht zu werden.

Wir bedanken uns beim Club 41 für den schönen Abend und das Spendenergebnis von € 5.560,-, das konkret zwei notleidenden Familien aus Feldkirchen und Klagenfurt zu Gute kommt. Wir freuen uns mit dem Club 41 bereits auf eine Wiederholung im nächsten Jahr und vielleicht sind ja auch Sie dann mit dabei?

Foto (vlnr): Bernhard Paulitsch, Gerhard Lustig, Wolfgang Begusch, Präsident Gerald Gönitzer, Thomas Mittmasser, Dieter Zechner