Herzlichen Dank für „richtig coole Schulunterlagen“

16.07.20 / 16:23

Sozialarbeiterin und Geschenkehändlerin Gabriele Fass spendete nach einem Aufruf der Plattform „füreinand´ - Gemeinsam für Mitmenschlichkeit“ Hefte, Ordner & Co an unsere Lerncafés.

Relaxen, mit der Familie oder mit Freud*innen dem Badespaß frönen oder einfach das Nichtstun genießen: Nach einem Corona-bedingt schwierigen Schuljahr sind für die Kinder und Jugendlichen unserer sechs Lerncafés in Kärnten jetzt zwar Ferien angesagt, nichtsdestotrotz werden zum Schulstart im Herbst aber dringend Schulartikel benötigt. Als sich „füreinand´ - Gemeinsam für Mitmenschlichkeit“, die Plattform der Caritas und der Kronen Zeitung, mit einem entsprechenden Appell an ihre Community richtete, war für Gabriele Fass klar, was sie zu tun hatte: viele bunte Hefte, Ordner, Schnellhefter & Co in eine große Schachtel zu packen und der Caritas zu übergeben. „Wir Sozialarbeiter*innen müssen zusammenhalten“, sagt Fass, die auch einen Geschenkehandel in Niederösterreich betreibt und beruflich immer wieder in Kärnten zu tun hat, ihre großzügige Spende an unsres Lerncafés. Deren Leiterin Annemarie Posratschnig freut sich darüber, denn: „Die Kinder und Jugendlichen, die bei uns eine kostenlose Lern- und Nachmittagsbetreuung erhalten, stammen aus Familien, denen oft das Geld für Schulmaterialien fehlt. Dank der Spende können wir den Kids jetzt richtig coole Unterlagen zur Verfügung stellen.“ Die Caritas bedankt sich herzlich für alle eingelangten Spenden aus ganz Österreich.