Große Freude über den Besuch vom Nikolaus

23.12.20 / 14:13

Der Nikolaus von Myra ist einer der beliebtesten Heiligen der Kirche. Rund um seinen Gedenktag gibt es viele Bräuche, zum Beispiel den mit dem Stiefel vor der Haustüre. Unsere Bewohner*innen mussten am Nikolausabend aber gar nicht dieselben vor die Türe stellen, damit sie nachts mit Gaben befüllt werden. Denn der Heilige Nikolaus schaute in mehreren Pflegewohnhäusern, etwa in unserem „Haus Michael“ in Obervellach, in unserem „Franziskusheim“ in Klagenfurt und in unserem "St. Hemma-Haus" in Friesach persönlich vorbei und brachte Nikolo-Sackerln mit. Gleiches ist bereits am 4. Dezember in unserem „Haus Theresia“ in Feldkirchen geschehen. Dort war Zivildiener Tobias Schnitzer ins Nikolaus-Kostüm geschlüpft. Er bat unsere Bewohnerinnen und Bewohner in seiner Ansprache um Geduld und Nächstenliebe in diesen schwierigen Zeiten und teilte an diese die vom Maschinenring Kärnten gesponserten Nikolaussackerln aus, die den Beschenkten große Freude bereitet haben. Die Feier endete mit einem gemeinsam gebeteten Vaterunser.

  • "Franziskusheim" in Klagenfurt

  • "Franziskusheim" in Klagenfurt

  • "Haus Michael" in Obervellach

  • "Haus Michael" in Obervellach

  • "Haus Theresia" in Feldkirchen

  • "Haus Theresia" in Feldkirchen

  • "St. Hemma-Haus" in Friesach

  • "St. Hemma-Haus" in Friesach