Mit dem Segen des Bischofs auf Ostern zu

29.03.21 / 13:10

Bischof Josef Marketz feierte mit unseren Bewohnerinnen und Bewohnern des Klagenfurter „Haus Martha“ einen Gottesdienst, bei dem die selbstgefertigten hübschen Palmbüschchen gesegnet wurden.

Gesegnete Palmbuschen symbolisieren das Leben und erinnern an Christus. In unserem Pflegewohnhaus „Haus Martha“ in Klagenfurt haben die Bewohner*innen nicht nur gemeinsam mit den Praktikant*innen aus Palmkätzchen- und Buchsbaumzweigen kleine, feine Palmbuscherln gebunden und sie mit fröhlich bunten Ostereiern verziert. Bischof Josef Marketz hat diese auch am Freitag vor dem Palmsonntag (26. März 2021) bei einem Gottesdienst unter Einhaltung der Covid-19-Maßnahmen gesegnet. So kann Ostern kommen.

Zeit für Gespräche mit Bewohner*innen

Nach der Heiligen Messe hat sich Bischof Josef, der als Caritasdirektor mit den Seniorinnen und Senioren öfters Gottesdienst gefeiert hat, Zeit für Austausch und Miteinander genommen. „Unsere Bewohnerinnen und Bewohner haben sich über das Wiedersehen mit ihm sehr gefreut. Die Stimmung war sehr feierlich und entspannt“, weiß Christine Sadnek von der Sozialbetreuung.