Für jede Bäckerin ein Reindling

01.04.21 / 19:11

Er gehört zu Ostern wie das Osterei: der Kärntner Reindling. In unserem „Haus Martha“ in Klagenfurt haben in der Karwoche die Bewohnerinnen 14 Stück geschaffen und das köstliche Naschwerk auch gleich genüsslich schnabuliert.

Am Mittwoch (31. März 2021) in der Karwoche gingen zwölf Bäckerinnen – alle Bewohnerinnen des ersten und dritten Wohnbereiches unseres „Haus Martha“ in Klagenfurt – zu Werke und backten mit Begeisterung aus vier Kilo Mehl Kärntner Reindlinge. Christine Sadnek von der Sozialbetreuung und Praktikantin Natalija unterstützten sie tatkräftig dabei, während die männlichen Bewohner voll Neugierde dem Treiben zuschauten. 14 Reindlinge sind insgesamt entstanden – zwei große und für jede Bewohnerin je ein kleiner. Alsbald breitete sich ein wunderbarer Geruch im gesamten Haus aus. Sadnek: „Das Backen hat allen große Freude bereitet und Erinnerungen an früher geweckt.“ Das süße Naschwerk wurde auch gleich genüsslich verkostet.