News

,,Leben wie in einer großen Familie“: 30 Jahre Haus Klara in Maria Elend

Mit einem berührenden Fest feierten BewohnerInnen, Angehörige und MitarbeiterInnen den ,,Geburtstag“ des gerontopsychiatrischen Pflegeheimes im Rosental. Vielfach gedankt wurde dem ehemaligen Caritasdirektor Dr. Viktor Omelko, der diese Einrichtung für chronisch psychisch kranke Menschen schaffen ließ.

Weiter

Syria meets Austria

Syria meets Austria, die syrische Kultur trifft unsere: Unter diesem Motto fand am 14. Juni dank der Kärntner Initiative ,,Solidarität – Jetzt! mit Kriegsopfern und Flüchtlingen“ bei auTarK in Klagenfurt ein Tag der Begegnung statt. Ziel der Initiative, die von autArK Mitarbeiter David Kosche gemeinsam mit Freunden gegründet wurde, ist es, Hilfe vor Ort zu leisten. Diesmal und bei anderen Aktionen wurden Spenden für die Schule St. Vinzenz...

Weiter

Herzliche Begegnung der Kulturen

Menschen mit und ohne Migrationshintergrund erzählten bei der ,,Langen Nacht der Kirchen“ in der Bürgerspitalskirche in Klagenfurt von Glanz- und Schattenseiten ihrer Leben in der Fremde.

Weiter

Medaillenregen für unsere LeichtathletInnen

Ein voller Erfolg war die Special Olympics-Meisterschaft in der Leopold Wagner-Arena in Klagenfurt für unsere neun Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der Globasnitzer Werkstatt Florian/delavnica Florijan und der Friesacher Werkstatt Martin. Sie heimsten nämlich zehn Medaillen ein. Es gab dreimal Gold, fünfmal Silber und zweimal Bronze. Unter den Gratulanten war auch Caritasdirektor Josef Marketz.

Insgesamt 150 SportlerInnen aus Kärnten, der...

Weiter

Jugendlicher Gesang in unserem Haus Theresia

Von Weitem hörte man schon die schönen Lieder: Beim diesjährigen Jugendchorfestival in Feldkirchen sangen mehr als 2500 Pflichtschüler aus ganz Kärnten aus vollen Kehlen. Sie ließen ihr Können im Stadtsaal und auf dem Hauptplatz hören. Ein paar Chöre machten auch einen Abstecher in unser Haus Theresia. In unserem Altenwohn- und Pflegeheim, in dem 39 Bewohnerinnen und Bewohner leben, wurde die Aktion mit Freude aufgenommen. Die Kinder und...

Weiter