News

Neues Betreuungsangebot zur Entlastung pflegender Angehöriger

Heimhilfen der Caritas Kärnten unterstützen pflegebedürftige Menschen in Klagenfurt Stadt/Land für vier, sechs, acht oder zehn Stunden bei Alltagsaktivitäten, um den Angehörigen Freiraum für Erholung zu schaffen. Damit erweitert die Caritas ihr Angebot der mobilen sozialen Dienste.

Weiter

„Geben statt Nehmen“

Ein Trio der „HAK1 International“ Klagenfurt hat acht Kisten mit Kleidung, Lebensmitteln und Spielen für unsere Wohnungslosentagesstätte „Eggerheim“ gesammelt und dabei auch interessante Erkenntnisse gewonnen.

Weiter

20 Schachteln „Hilfe“

Das kalte Wetter brachte die Volksschüler aus Wölfnitz auf die Idee, für unsere Obdachlosenhilfe aktiv zu werden: Sie haben 20 Schachteln mit warmer Bekleidung und lang haltbaren Lebensmitteln für unser „Eggerheim“ gesammelt. Ein herzliches Dankeschön dafür!

Weiter

lachen>leiden: Die Caritas bittet um Spenden für Kinder in Not

Bildung ermöglicht einen wesentlichen Schritt aus der Armut in ein besseres Leben. Die Caritas Kärnten lenkt am Jahresanfang den Blick auf Kinder in Not und bittet um Spenden für ihre vielfältigen Hilfsprojekte in Afrika, in Südosteuropa und im Nahen Osten. Caritasdirektor Josef Marketz ist erst am Wochenende von einer Uganda-Reise zurückgekehrt, bei der er sich überzeugen konnte, dass die Hilfe aus Kärnten ankommt und wirkt.

Weiter

„Vom Ich zum Wir“

Im Kindergarten Treffen werden zwölf Mädchen und Buben, die im sozialen und emotionalen Bereich Unterstützung und Begleitung benötigen, in drei Kleingruppen speziell gefördert. Figuren, wie „Kuschel“, „Kratzi“ oder der „Sorgenfresser“, helfen ihnen beim richtigen Umgang mit den eigenen Gefühlen und machen sie für das Lernen und Spielen in der großen Gruppe mit 25 Kindern fit.

Weiter