Lange Nacht der Kirchen - Bürgerspitalskirche


Wann: 25.05.18 / 18:00

Wir laden am Fr, 25. 5., ab 18 Uhr im Rahmen der "Langen Nacht der Kirchen" in die Bürgerspitalkirche (Lidmanskygasse 22, Klagenfurt) ein.

18 Uhr:

Sing together

„Wo man singt, da lass dich ruhig nieder, denn böse Menschen haben keine Lieder“, wussten schon unsere Vorfahren. Viele Menschen haben die Erfahrung gemacht, dass gemeinsames Singen nicht nur Freude macht, sondern heilsame Kräfte entwickelt. Mit Michaela Auer-Welsbach und Marlene Zwanzger können Sie an diesem Abend eine Stunde die Kräfte des heilsamen Singens erfahren.

19 Uhr:

Wofür lebe ich?

So mancher fragt sich heute: Wofür lebe ich eigentlich? Was gibt meinem Leben Sinn? Ab 19 Uhr erzählen Menschen aus ganz unterschiedlichen Bereichen, was sie im Leben bewegt, was den Sinn ihres Lebens ausmacht, woran sie glauben.

Moderation: Karin Teichmann-Klune
Musikalische Beiträge: Alois & Gabriele Eder, Dominik Werginz & Charly, Marlene Zwanzger.

22 Uhr:

Ins Gespräch kommen

Bei einem Glas Sangria und köstlichem Empanadas können Sie im Innenhof der Bürgerspitalkirche mit anderen ins Gespräch kommen und über den Sinn oder Unsinn des Lebens philosophieren.

Nähere Informationen:

Bürgerspitalkirche

Die Kirche liegt unweit des Doms. Im Jahr 1663 wurde sie im barocken Stil erbaut, 1664 dem hl. Sebastian geweiht. Ein großer Teil der heutigen Innenausstattung, zu der auch Werke von Josef Ferdinand Fromiller zählen, wurde im zweiten Viertel des 18 Jh. angefertigt.

Kontakt: Mag. Karin Teichmann-Klune, Tel. 0676/3237286


Der/Die Teilnehmer nimmt/nehmen zur Kenntnis, dass im Rahmen dieser Veranstaltung Fotografien und/oder Filme erstellt werden und zum Zwecke einer Nachberichterstattung in Medien, Sozialen Medien und Websites der Caritas veröffentlicht werden können. Mit der Annahme der Einladung erklären Sie sich mit diesen Nutzungen einverstanden.