News

292 BesucherInnen beim Tag der offenen Tür an der HLW

Es war ein Kommen und Gehen in den Klassen, ein spannender Austausch zwischen SchülerInnen, LehrerInnen, interessierten Mädchen und Burschen sowie etlichen Eltern: 292 Besucherinnen und Besucher informierten sich beim Tag der offenen Tür an der HLW und Fachschule für Sozialberufe des Kärntner Caritasverbandes über das vielfältige Angebot dieser Privatschule.

Direktorin Liselotte Tappler: ,,Uns geht es darum zu zeigen, was es heißt einen...

Weiter

Trigos-Frühstück für Unternehmen

Der TRIGOS ist Österreichs bekanntester CSR-Preis! Damit ausgezeichnet werden Unternehmen, die vorbildliche soziale, ökologische und gesellschaftliche Verantwortung zeigen. Die Größe oder der Gegenstand des Unternehmens spielen dabei keine Rolle. Erwünscht sind Strategien und Maßnahmen, welche über das gesetzliche Ausmaß hinausgehen. Der nachhaltige und innovative Gedanke zählt. Wir sind in der Jury vertreten.

Wir laden alle Kärntner...

Weiter

Spende für Freizeitaktivitäten der Kinder

Groß ist die Freude im Antoniuskinderheim in Treffen über eine Geldspende in der Höhe von 1140 Euro, die Franziska Regenfelder, die Betreiberin des Strandbuffets Marchetti/Glanzer in Millstatt, dieser Tage Hausleiterin Siegrun Marchetti übergeben hat. Es handelt sich dabei um den Erlös einer vorweihnachtlichen Benefizveranstaltung in Millstatt am See zugunsten der Sozialpädagogischen Einrichtung. Die Mädchen und Burschen bedankten sich bei...

Weiter

Aufgekocht im Haus Theresia

Unlängst im Gemeinschaftsraum des Caritas-Hauses Theresia in Feldkirchen: Mehrere Bewohnerinnen, aber auch Bewohner des Altenwohn- und Pflegeheimes hatten sich vor dem Herd versammelt, um gemeinsam nach alten Rezepten zu kochen. Eintropfsuppe, selbstgemachte Nudeln mit Kartoffelsauce und Geselchtem  standen nach dem Wunsch von Gertrude Hafner - einer Bewohnerin des Hauses -  auf dem Menüplan. Mit großer Freude und Begeisterung wurde das...

Weiter

Halten Sie den ,,Stern der Hoffnung“ am Leuchten

Gegen die Kinderarmut in Osteuropa macht die Caritas Kärnten mit ihrer Kinderkampagne 2016 mobil. Gesammelt wird für eine Kindertagesstätte in Nițchidorf in Rumänien, in der auch allein gelassene Burschen und Mädchen – sogenannte EU-Waisen – Betreuung und Zuflucht finden.

Weiter