Jobs mit Sinn

© Daniel Gollner

Wir sind eine Hilfsorganisation der Katholischen Kirche und unterstützen Menschen in schwierigen Lebenssituationen, bei Krankheit oder Behinderung, nach Unglücksfällen oder Katastrophen unabhängig von religiöser, sozialer oder nationaler Zugehörigkeit.

Aus diesem Grund wertschätzen und fördern wir die Eigenverantwortung, die Kompetenzen und die Erfahrung unserer Mitarbeiter*innen. Wir fühlen uns diesen verpflichtet, geben Ihnen für die jeweiligen Aufgaben den nötigen Rückhalt und setzen auf Weiterbildung. Herzlichkeit, Tatkraft, Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft und Teamgeist sind Stärken unserer Mitarbeiter*innen.

Wir freuen uns auf Ihre digitale Bewerbung!
 

Leiter*in - Pfarrkindergarten und Pfarrhort Kappel

Ort: Kappel am Krappfeld Region: Kärnten Arbeitsbereich: Kinder und Jugendliche Ausmaß: Vollzeit, Teilzeit

Die Caritas ist eine Hilfsorganisation der Katholischen Kirche und unterstützt Menschen in schwierigen Lebenssituationen, bei Krankheit oder Behinderung, nach Unglücksfällen oder Katastrophen unabhängig von religiöser, sozialer oder nationaler Zugehörigkeit.

Für die Verstärkung unseres Teams in Kappel/ Krappfeld suchen wir ab Spätherbst 2022 im Pfarrkindergarten und Pfarrhort Kappel eine*n freigestellte Leiter*in (für den Kindergarten und den Hort). 

Teilzeit: 35 bis 40 Stunden / Woche

Ihr Aufgabenbereich umfasst:

  • Führung eines viergruppigen Kindergartens und eines eingruppigen Hortes
  • Verantwortungsvolle und bedürfnisorientierte Begleitung von 13 Mitarbeiter*innen
  • Bildung und Beaufsichtigung nach den Kärntner-Kinderbildungs- und -Betreuungsgesetz
  • Umsetzung des Bundesbildungsrahmenplans und des religionspädagogischen Rahmenplans
  • Teilnahme an Besprechungen
  • Mitarbeit bei Aktivitäten der Pfarre und der Caritas

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur Elementarpädagog*in
    (Bundesbildungsanstalt für Elementarpädagogik – BAfEP oder Anerkennung/Nostrifizierung vom Land Kärnten einer elementarpädagogischen Ausbildung)
  • 2 Jahre Berufserfahrung und abgeschlossener Leitungslehrgang
  • gute EDV Kenntnisse
  • Abgeschlossener Erste-Hilfe-Kurs
  • Erfahrung und Einfühlvermögen im Umgang mit Kindern, Eltern & Mitarbeiter*innen
  • Wertschätzende Haltung und respektvoller Umgang mit Kindern, Eltern & Mitarbeiter*innen
  • Fähigkeit, selbständig zu arbeiten, Verantwortung zu übernehmen
  • Fähigkeit und Bereitschaft zur Kommunikation und Kooperation mit Vorgesetzten, Kolleg*innen und Kindern und Erziehungsberechtigten sowie externe Kooperationspartnern
  • Team- und Konfliktfähigkeit, Kritikfähigkeit, Reflexionskompetenz
  • Führung / Einberufung von regelmäßige Teambesprechungen
  • Kooperatives Verhalten und aktive Förderung eines guten Betriebsklimas
  • Durchsetzungsvermögen und Überzeugungskraft
  • Bereitschaft, sich als kirchliche Mitarbeiter*in im Erziehungsdienst zu sehen
  • Zugehörigkeit zu einer christlichen Konfession

Wir bieten:

  • Ein wertschätzendes kollegiales Betriebsklima
  • Gute Unterstützung in der Einarbeitung vor Ort und der pädagogischen Fachberater*in sowie Bereichsleiter*in
  • Gemeinsame Reflexion der pädagogischen Tätigkeit mit der pädagogischen Fachberaterin
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung
  • Regelmäßige Fortbildungen und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Supervision & Coaching für Leiter*innen
  • Bei Bedarf Mentoring für Leiter*innen
  • Eigenes Caritas-Fortbildungsprogramm
  • Möglichkeit zur Hospitation in anderen Bildungseinrichtungen, um andere päd. Konzepte kennen zu lernen
  • Große Mitarbeiter*innen-Beteiligung (Mitgestaltung bei pädagogischen Themen – Ideenwerkstätten/Arbeitsgruppen, Mitgestaltung des Fortbildungsprogramms)
  • Eine eigens erarbeitete Dokumentation für die pädagogische Planung für Kindertagesstätten, Kindergärten und Horte
  • 5 Stunden Vor- und Nachbereitungszeit (unabhängig ob Teilzeit oder Vollzeitanstellung), 2 Stunden Leitungszeit pro Woche pro Gruppe
  • Niederschwellige Elternbildung Vorort: Elterntreffpunkt, Elterntelefon
  • Anonymes Sorgentelefon für Mitarbeiter*innen
  • Eine Arbeit, die sinnvoll ist und sozialen Nutzen stiftet

Entlohnung nach dem Besoldungsschema zur Besoldungsordnung der kirchlichen Kinderbetreuungseinrichtungen. Das Mindestentgelt für die Stelle als Leiter*in beträgt Brutto 2.442,41 € Brutto, zuzüglich Zulage für Leiter*innen pro Monat auf der Basis einer Vollzeitbeschäftigung.

Träger der Kinderbildungseinrichtung ist die Pfarre Kappel/ Krappfeld Dechant Lawrence Pinto

Wenn Sie sich mit unseren Werten und Zielen identifizieren und die ausgeschriebene Stelle Ihren Qualifikationen entspricht, dann senden Sie Ihre vollständige Bewerbung (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf inkl. Angabe der Konfession, Foto, Zeugnisse, Arbeitszeugnisse) bitte bis spätestens 31. August 2022 an: Caritas Kärnten, Bereich Kinder und Jugend, z H: Fr. Mag.a Birgit Gesierich, Adolf-Kolping-Gasse 6/2, 9020 Klagenfurt a. W. oder an bewerbung-kuj@caritas-kaernten.at

 

Kollektivvertrag

Der Kollektivvertrag kommt nicht für Dienst- und Arbeitsverhältnisse in Kindergärten, Kindertagesstätten und Horten zur Anwendung. Angaben zur Entlohnung dieser Bereiche befinden sich in der jeweiligen Ausschreibung.

Nichts Passendes gefunden?

Schicken Sie uns doch eine Initiativbewerbung!

berufundfamilie

Wir sind als familienfreundliche Arbeitgeberin zertifiziert.

kununu Gütesiegel

Wir sind stolze Trägerin des kununu-Gütesiegels TOP COMPANY, für unsere hohe Mitarbeiter*innen-Zufriedenheit, und des kununu-Gütesiegels OPEN COMPANY, für unseren offenen und wertschätzenden Umgang mit Mitarbeiter*innen und Bewerber*innen.