Unterstützung in den Werkstätten

Klinientinnen aus unserer Werkstatt Florian kümmern sich um die Pflanzen im Galshaus der Werkstätte.

Wir suchen engagierte Menschen, die in unseren Werkstätten mithelfen wollen.

Die Werkstätten der Caritas bieten Menschen mit Behinderungen vielfältige Aktivitäten, die handwerkliches Geschick, Kreativität und Einsatzfreude fördern: Von der Gartenpflege und Pflanzenzucht über Näh-, Strick- und Töpferarbeiten bis zu musikalischen und sportlichen Einsätzen.

Kreative Menschen finden ganz unterschiedliche Betätigungsmöglichkeiten – je nach Interesse und persönlichen Vorstellungen des freiwilligen Engagements:

Für längerfristiges Engagement (mindestens 6 Monate und regelmäßig):

  • Gemeinsame Musikrunden mit den KlientInnen (Werkstatt Benedikt, Althofen)
  • Sportliche Betätigungen (Werkstatt Benedikt, Althofen & Werkstatt Veronika, Friesach)
  • Künstlerische Unterstützung beim Malen, Töpfern, etc. (Werkstatt Veronika, Friesach & Werkstatt Benedikt, Altofen)
  • Einführung und regelmäßige EDV-Kurse (Werkstatt Benedikt, Althofen)
  • Unterstützung der KlientInnen in der Tischlerei, Begleitung bei den Gartenarbeiten und in den Werkstätten (Werkstatt Martin, Friesach)
  • Unterstützung beim Training und Know-How für die TeilnehmerInnen bei den Special Olympics (Werkstatt Florian, Globasnitz)

Für kurzfristiges Engagement:

  • Gemeinsames Lernen, damit 2 Jungs den Hauptschulabschluss schaffen (Werkstatt Veronika, Friesach)
  • Unterstützung der KlientInnen in der Gartenpflege und bei Mäharbeiten (Werkstatt Martin, Friesach)
  • Gemeinsam neue Handarbeits-Ideen umsetzen (Werkstatt Martin, Friesach)
  • Training und Know-How für die TeilnehmerInnen bei den Special Olympics (Werkstatt Florian, Globasnitz)
  • Begleitung bei Ausflügen (Werkstatt Veronika, Friesach)
  • Einführung und regelmäßige EDV-Kurse (Werkstatt Benedikt, Althofen & Werkstatt Veronika, Friesach)