Interne Fort- und Weiterbildungen

Fort- und Weiterbildungen sind in pädagogischen Berufsfeldern unerlässliche Elemente der Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung.

Im Jänner eines jeden Bildungsjahres tagt die Planungsgruppe, bestehend aus einem*r Leiter*in aus jeder Region, in der die Fortbildungsveranstaltungen für katholisch-kirchliche Institutionen stattfinden. Dieses Gremium stellt sich der Aufgabe, die vergangenen Fortbildungen zu reflektieren und zukünftige Themen bzw. Referent*innen zu bestimmen. Alle Mitarbeiter*innen sind herzlich eingeladen, dem jeweiligen Mitglied der Planungsgruppe aus der Region Feedback und Ideen weiterzuleiten.

In unserem internen Caritas Fort- und Weiterbildungsprogramm organisieren wir für alle Mitarbeiter*innen unterschiedliche pädagogische, religionspädagogische sowie persönlichkeitsstärkende und gesundheitsfördernde Themenschwerpunkten in allen Regionen Kärntens. Zudem bieten wir auch spezielle Führungskräfteschulungen an. Supervision und Coaching für Leiter*innen/Führungskräfte, Pädagog*innen und Kleinkinderzieher*innen sind selbstverständlicher Bestandteil unseres Fortbildungsangebotes.