Kinderbildung- und betreuung

Unbestritten ist, dass eine moderne Gesellschaft den Eltern, allen voran Müttern, ein qualitätsvolles Angebot zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu bieten hat.

Wir erkennen die bedarfsgerechte Bildung, Erziehung und Betreuung als einen Auftrag und versteht sich als Dienstleistungsunternehmen mit klaren Strukturen. Diesbezüglich stehen wir mit vielen Gemeinden in sehr guter Kooperation. Zudem werden die Eltern mit ihren Kindern als Kunden angesehen. Eine nachhaltige Bildung und Erziehung der Kinder liegt uns sehr am Herzen. Im Fokus steht, die besten Startchancen für Kinder zu gewährleisten.

86

Standorte

werden mit Pfarren und weiteren Rechtsträgern der katholischen Kirche Kärnten betrieben.

4.416

Kinder

werden liebevoll auf ihrem Bildungweg begleitet.

574

Mitarbeiter*innen

arbeiten in den Einrichtungen.

Im Mittelpunkt unserer täglichen pädagogischen Arbeit steht das individuelle Kind in seiner Gesamtpersönlichkeit und mit seiner Einzigartigkeit.

Elisabeth Mattitsch,
Bereichsleiterin Kinder und Jugend

Neuigkeiten

30.07.2021

„Viel Herausragendes geleistet“

Tanja Schmoliner, Leiterin und Elementarpädagogin der Pfarrkindertagesstätte Minis Arnoldstein, geht beruflich gänzlich neue Wege. Wir danken ihr zum Abschied für ihr großes Engagement und Wirken.

27.07.2021

Eine Reise durch die Kunstgeschichte

Einzigartige, farbenfrohe und kunterbunte Kunstwerke waren vom 5. bis 9. Juli 2021 im Kulturhaus Mühldorf ausgestellt. Die Kinder des örtlichen Pfarrkindergartens probierten verschiedene Techniken aus und wurden durch das Arbeiten mit unterschiedlichen Farben und Materialien zu kleinen Künstler*innen. Ein Bericht von Katharina Fercher

15.07.2021

Lernen fürs Leben mit der Natur

Unser Bad Bleiberger Hort ist Kärntens erster Naturpark-Hort. Die 30 Mädchen und Buben dürfen sich über noch mehr Ausflüge in den Naturpark Dobratsch und eine intensive Auseinandersetzung mit Fauna und Flora freuen.

Vernetzungspartner*innen

Wir begleiten Sie und Ihre Familie gerne auch in herausfordernden Lebenssituationen wie zum Beispiel in (sozialen und finanziellen) Notlagen mit den Hilfsangebote unserer anderen Bereiche.

Auch außerhalb der Caritas-Familie sind wir gut vernetzt: