Katastrophenfonds Kärnten

Eine Unwetter-Katastrophe oder ein persönlicher Schicksalsschlag – und viele Menschen stehen plötzlich vor dem Nichts. Für besondere Härtefälle gibt es unseren "Katastrophenfonds Kärnten".

Überschwemmungen, Schneemassen, ein Sturm - und von einem Moment auf den anderen ist nichts mehr wie es war. In solchen Fällen rücken unsere Mitarbeiter*innen aus und machen sich ein Bild von der Situation vor Ort. Wir arbeiten auch sehr eng mit den örtlichen Pfarren zusammen und helfen rasch und unbürokratisch. Auch bei persönlichen Schicksalsschlägen können Anträge auf eine derartige Hilfe in unserer Sozialberatung gestellt werden. Oft genug kommt es vor, dass ein Elternteil bei einem Unfall stirbt und die restliche Familie alleine nicht mehr über die Runden kommt, Begräbniskosten anfallen oder ein Haus mit allem Hab und Gut abbrennt und die Familie buchstäblich vor dem Nichts steht.

Damit wir diese schnelle, punktgenaue Hilfe gewährleisten können, sind wir auf Spenden dringend angewiesen! Bitte, helfen Sie jetzt, damit wir im Falle des Falles aus diesem Fonds heraus helfen können! "Jeder Euro zählt. – Danke!"

Mit Ihrer Spende helfen Sie Menschen, die von (persönlichen) Katastrophen betroffen sind!