News

© pixabay.de

Sozial-Schule sucht Lehrfamilien und bietet Ausbildungsplätze

Wer Interesse an Unterstützung im Haushalt hat und als Gegenzug bereit ist, sein Wissen über Haushaltsführung und Kinderbetreuung weiterzugeben, eignet sich bestens als Familienlehrhaushalt für die Schüler*innen unserer Fachschule für Sozialberufe 1 in Wolfsberg. Die Schule hat noch ein paar Ausbildungsplätze frei. Bitte gleich melden!

Fit für einen Sozialberuf

Wer sozial engagiert ist, die achte Schulstufe absolviert hat und später einmal für Menschen da sein möchte, die gesundheitlich oder pflegerisch auf Hilfe angewiesen sind, liegt mit einer Ausbildung an unserer Caritas-HLW in Klagenfurt richtig. Die hat noch ein paar Plätze frei. Gleich anmelden!

Kamm und Schere tanzten zur Musik von Helene Fischer

Der soziale Friseurverein „Barber Angels Brotherhood Austria“ verwöhnte im Klagenfurter „Eggerheim“ viele Besucher*innen mit kostenlosen Haar- und Bartschnitten. Unter Einhaltung der 3G-Regeln war sein langersehnter Besuch wieder möglich.

Verpflichtende Beratung für Gefährder*innen

Mit einem Gewaltpräventionsprogramm, das am 1. September 2021 in Kraft tritt, reagiert die Bundesregierung auf die Häufung von häuslicher Gewalt. Demnach müssen Männer und Frauen, gegen die künftig ein Betretungs- oder Annäherungsverbot ausgesprochen wird, eine sechsstündige Beratung zur Gewaltprävention absolvieren. Diese wird über uns, die Caritas Kärnten, angeboten.

Im Sommer geht es heiß her

Die Bewohner*innen unserer Pflegewohnhäuser erleben in den Sommermonaten lustige Ausflüge und spannende Aktivitäten und freuen sich über aktivierende aber auch erholsame Abwechslung.

Die „Schneide-Engel“ sind wieder zurück

Nach mehr als eineinhalb Jahren coronabedingter Pause kommt der soziale Friseurverein „Barber Angels Brotherhood Austria“ am kommenden Sonntag wieder in das „Eggerheim“ der Caritas Kärnten in Klagenfurt. Die Friseur*innen werden Menschen, die es sich nicht leisten können, Haare und Bärte schneiden – kostenlos!