Eine Frau mit Pferdeschwanz sitzt vor einer Beraterin der Familien- und Lebensberatung, diese lächelt sie an, während sie Figuren zur Darstellung der derzeitigen Situation bereitstellt.

© Daniel Gollner

Familien- und Lebensberatung

Sie haben Probleme in Ihrer Partnerschaft oder Familie? Sie durchleben eine Krisenzeit oder stehen vor einer Situation, die Sie persönlich belastet und/oder überfordert? Sie fühlen sich den steigenden Anforderungen nicht mehr gewachsen? Unsere Mitarbeiter*innen sind für Sie da!

Beratende Gespräche helfen Ihnen mit Konflikten, Belastungen und Problemen gut umzugehen, verantwortungsvolle Entscheidungen zu treffen und individuelle Lösungen und Wege zu finden. Wir begleiten Sie, damit Sie Ihren Lebensalltag meistern und Lebensfreude und Zuversicht zurückgewinnen können.

Wir sind mit sechs Beratungsstellen in Kärnten vertreten. Alle Beratungsstellen sind barrierefrei zugänglich.

Verschwiegenheit

Unsere Berater*innen sind zur Verschwiegenheit verpflichtet und Sie können unsere Beratung auch anonym in Anspruch nehmen.

Angebot

Psychosoziale Beratung

  • Lebensberatung
  • Partnerschaftsberatung
  • Familienberatung
  • Eltern-Kind-Beratung
  • Sexualberatung
  • Scheidungsberatung und -begleitung

Verpflichtende Elternberatung § 95 Abs. 1a AußStrG

Seit 1. Februar 2013 ist vor einer einvernehmlichen Scheidung für Eltern minderjähriger Kinder eine Beratung vorgesehen. Das Gesetz (§95 Außerstreitgesetz) schreibt dabei vor, dass sich die Eltern über die "spezifischen aus der Scheidung resultierenden Bedürfnisse ihrer minderjährigen Kinder" beraten lassen.

Die § 95 Beratung ist kostenpflichtig. Für eine Paarberatung bezahlen Sie € 96,00, für eine Einzelberatung € 64,00.

Unsere Beratungsstellen

Beratungsstelle Klagenfurt
MMag. Petra Eder

Standortleitung

Hubertusstraße 5c 9020 Klagenfurt

petra.eder@caritas-kaernten.at

0463 500 667

Persönliche und telefonische Anmeldung:
Montag 8 - 12 Uhr
Dienstag 9 - 11 Uhr
Mittwoch 10 - 12 Uhr
Donnerstag 8 - 12 Uhr und 15 - 17 Uhr

Familienberatung ohne Voranmeldung (auch anonym):
Dienstag 9 - 11 Uhr
Donnerstag 15 - 17 Uhr 

Weitere Termine nach Vereinbarung

E-Mail schreiben

Jetzt anrufen

Beratungsstelle Villach
Mag. Janette Suntinger-Schneeweiß

Standortleitung

Karlgasse 3 9500 Villach

janette.suntinger@caritas-kaernten.at

04242 213 52

Persönliche Kontaktaufnahmen:
Montag 8 - 11 Uhr
Mittwoch 9 - 11 Uhr
Donnerstag 16 - 18 Uhr

Familienberatung ohne Voranmeldung (auch anonym):
Mittwoch 9 -11 Uhr
Donnerstag 16 - 18 Uhr

Weitere Termine nach Vereinbarung

E-Mail schreiben

Jetzt anrufen

Beratungsstelle Wolfsberg
Andrea Schlacher

Standortleitung

Freidlgasse 12 9400 Wolfsberg

andrea.schlacher@caritas-kaernten.at

04352 544 23

Persönliche und telefonische Kontaktaufnahmen:
Montag 15 - 17 Uhr
Mittwoch 9 -11 Uhr

Familienberatung ohne Voranmeldung (auch anonym):
Montag 15 - 17 Uhr
Mittwoch 9 - 11 Uhr

Weitere Termine nach Vereinbarung

E-Mail schreiben

Jetzt anrufen

Beratungsstelle Spittal/Drau
Mag. Andrea Arztmann-Schnitzer

Standortleitung

Feldstraße 5/2 9800 Spittal/Drau

Andrea.Arztmann-Schnitzer@caritas-kaernten.at

04762 339 29

Persönliche und telefonische Kontaktaufnahmen:
Montag 9 - 11 Uhr
Donnerstag 9 - 11 Uhr

Familienberatung ohne Voranmeldung (auch anonym):
Montag 9 - 11 Uhr
Donnerstag 9 - 11 Uhr

Weitere Termine nach Vereinbarung

E-Mail schreiben

Jetzt anrufen

Beratungsstelle St.Veit/Glan
Maria Egger BSc.

Standortleitung

Grabenstraße 10/2 9300 St.Veit/Glan

maria.egger@caritas-kaernten.at

0664 806 488 388

Persönliche und telefonische Kontaktaufnahmen:
Montag 10 - 12 Uhr
Dienstag 15 - 17 Uhr

Familienberatung ohne Voranmeldung (auch anonym):
Montag 10 - 12 Uhr
Dienstag 15 - 17 Uhr

E-Mail schreiben

Jetzt anrufen

Kostenbeitrag psycho-soziale Beratung

Nur ein Teil der Beratungskosten wird durch Förderungen abgedeckt. Wir ersuchen Sie daher um einen freiwilligen Kostenbeitrag im Rahmen Ihrer Möglichkeiten. Ihr Kostenbeitrag unterstützt uns im Bemühen, trotz Kürzung der Fördermittel, ausreichend Beratungen mit kurzen Wartezeiten anzubieten.

Wenn Ihre wirtschaftliche Situation einen Beitrag derzeit nicht erlaubt, können Sie die Beratung gerne auch kostenlos in Anspruch nehmen.

Auf einem Tisch stehen Figuren, die zum Beschreiben der eigenen Lage dienen, eine Frau sitzt am Ende des Tisches und sieht auf diese, die Beraterin versucht mit ihr gemeinsam das derzeitige Problem zu lösen, indem sie auf eine Figur zeigt.
Wenn das Leben (über)fordernd ist

Unsere Beratungsstellen helfen Menschen in Krisen

Gefördert durch

Unsere Einrichtungen und Angebote werden vom Bundeskanzleramt - Aufgabenbereich "Familie und Jugend" gefördert.