Kinderbildung- und betreuung

Unbestritten ist, dass eine moderne Gesellschaft den Eltern, allen voran Müttern, ein qualitätsvolles Angebot zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu bieten hat.

Wir erkennen die bedarfsgerechte Bildung, Erziehung und Betreuung als einen Auftrag und verstehen uns als Dienstleistungsunternehmen mit klaren Strukturen. Diesbezüglich stehen wir mit vielen Gemeinden in sehr guter Kooperation. Zudem werden die Eltern mit ihren Kindern als Kunden angesehen. Eine nachhaltige Bildung und Erziehung der Kinder liegt uns sehr am Herzen. Im Fokus steht, die besten Startchancen für Kinder zu gewährleisten.

86

Standorte

werden mit Pfarren und weiteren Rechtsträgern der katholischen Kirche Kärnten betrieben.

4.416

Kinder

werden liebevoll auf ihrem Bildungweg begleitet.

574

Mitarbeiter*innen

arbeiten in den Einrichtungen.

Im Mittelpunkt unserer täglichen pädagogischen Arbeit steht das individuelle Kind in seiner Gesamtpersönlichkeit und mit seiner Einzigartigkeit.

Elisabeth Mattitsch,
Bereichsleiterin Kinder und Jugend

Neuigkeiten

21.01.2020

Kinder als KrippenbaumeisterInnen

Ein vorweihnachtliches Projekt der besonderen Art erlebten 25 Kinder des Pfarrkindergartens Berg im Drautal. Mit der Hobby-Krippenbauerin Silvia Oberwaditzer baute jedes Kind seine eigene Weihnachtskrippe.

30.12.2019

Verantwortung zeigen: Aufmerksamkeit und Zeit als kostbare Geschenke

Zum zehnten Mal öffnete der Verantwortung zeigen-Adventkalender 2019 Tür um Tür. Zum Vorschein gekommen ist dabei ein wunderbares Engagement von Kärntner Unternehmen. Sieben waren allein in unseren Einrichtungen für Kinder, Jugendliche und alte Menschen im Einsatz. Wir danken ihnen und dem Netzwerk „Verantwortung zeigen“ um Präsidentin Iris Straßer aufs Herzlichste!

05.08.2019

Fest im Leben der Gemeinde verankert

Der Pfarrkindergarten Mühldorf feierte seinen 30. Geburtstag mit einem schönen wie eindrucksvollen Fest, bei dem etliche Vereine mitgewirkt haben.

Vernetzungspartner*innen

Wir begleiten Sie und Ihre Familie gerne auch in herausfordernden Lebenssituationen wie zum Beispiel in (sozialen und finanziellen) Notlagen mit den Hilfsangebote unserer anderen Bereiche.

Auch außerhalb der Caritas-Familie sind wir gut vernetzt: