News

© pixabay.de

Wir öffnen für Unwetteropfer unseren Katastrophenfonds

Unser Direktor Ernst Sandriesser garantiert bei Lokalaugenschein in Treffen unbürokratische Soforthilfen für besonders betroffene Familien in den Krisengebieten: Jede Spende zählt!

Acht Paletten voller Hilfe

Die Sammelaktion der PfarrCaritas Spittal an der Drau war ein schöner Erfolg. Die Sachspenden gehen an die Caritas Kärnten und werden an Menschen in Not verteilt. PfarrCaritas und Caritas danken den Spender*innen von Herzen!

„Es ist ein täglicher Kampf ums Überleben“

Die fatalen Folgen der Klimakrise, der Pandemie und des Ukraine-Krieges führen weltweit zu Hunger und haben die dramatische Situation in Ostafrika noch einmal verschärft. Wir leisten mit unseren Projekten Überlebenshilfe und unterstützen gemeinsam mit lokalen Partner*innen unter anderem von Hunger betroffene Menschen in Kenia. „Ihre Hilfe ist jetzt wichtiger denn je“, appelliert Caritasdirektor Ernst Sandriesser an die Solidarität der…

Neue Caritas-Schule in Villach

Im Zentrum der Draustadt eröffnen wir im Herbst 2022 erstmals zwei Tagesklassen unserer Schule für Sozialbetreuungsberufe und laden Interessent*innen herzlich ein, sich zu Pflege- und Behindertenfachkräften ausbilden zu lassen. Anmeldungen – auch für die „Abendschule“ – werden ab sofort entgegengenommen: office@sobs.at oder Telefon 0463/51 14 04.

Wo Gesundheit großgeschrieben wird

Sie fördern gesunde Ernährung, Bewegung und Sicherheit: Bei einem dank Gesang und Tanz schwungvollen Fest nahmen der Pfarrkindergarten Köttmannsdorfer Spatzen und die örtliche Volksschule die Auszeichnungen des Landes als gesunde Kinderbildungseinrichtungen voll Freude entgegen.

Große und kleine Hilfsaktionen für die Ukraine

Der Krieg in der Ukraine und das Leid der Menschen gehen uns allen sehr nahe. Viele Schulen, Kinderbildungseinrichtungen und weitere Organisationen wurden initiativ, schöpften Werke, verkauften diese zugunsten unserer Ukraine-Hilfe oder spendeten für denselben Zweck. Unser Direktor Ernst Sandriesser ist von der großen Solidarität der Menschen in Kärnten beeindruckt!