Helfen im Lånd

Die Kluft zwischen Arm und Reich wird immer größer, Armut wird spür- und sichtbarer. Es trifft Menschen unerwartet, oft über Nacht: der Verlust des Arbeitsplatzes oder eines geliebten Menschen, eine Scheidung, eine Krankheit; vieles kann Menschen aus der Lebensbahn werfen.

Armut gibt es direkt vor unserer Haustüre. Es trifft Menschen in allen Altersgruppen und Lebenslagen: eine alleinerziehende Mutter, die ihre Kinder nicht mehr versorgen kann; einen Familienvater, der durch Scheidung seinen Lebensmittelpunkt verloren hat oder eine Familie, die durch den Tod eines Kindes emotional auf dem Boden ist.

Babypaket

Mit 20 Euro ermöglichen Sie einer armutsbetroffenen Jungfamilie die Erstausstattung für ihr Baby.

Schultasche voller Zukunft

Mit 25 Euro leisten Sie einen Beitrag zu Schulmaterial und -ausflügen für Kinder aus sozial benachteiligten Familien.

Beratungsstunde

Mit 60 Euro übernehmen Sie eine Beratungsstunde in der Lebens-, Familien- und Männerberatung.

Ein kleiner Beitrag von Ihnen macht für Menschen in Not einen großen Unterschied