Mit Unternehmensstärke zu einer gerechten Welt

Wir sind immer auf der Suche nach starken Partner*innen aus der Wirtschaft. Und viele Unternehmen sind auf der Suche nach einem*r Partner*in, mit dem*der sie sich gemeinsam für eine gerechte und friedvolle Welt einsetzen können. Dieses „mehr“ an Wünschen können wir Ihnen bieten.

Wir überlegen gemeinsam mit Ihnen konkrete Projekte und Ideen. Sie werden sehen, wie soziales Engagement Ihr Unternehmen beflügelt! Eine Win-Win Situation für beide Seiten! 

Ihre Vorteile

Wir genießen einen enorm hohen Bekanntheitsgrad. 96 Prozent der Bevölkerung kennen uns. Ebenfalls hoch sind die Sympathiewerte der Marke Caritas. Aufgrund unserer Vielfalt und großen Bandbreite an Projekten können wir für viele Rubriken passende Themen finden, die sich im jeweiligen Unternehmen wiederfinden. Vielleicht haben Sie und Ihre Mitarbeiter*innen aber auch gerade einmal Lust auf neue Erfahrungen und wollen einen neuen Bereich kennenlernen? Auch das ist möglich!

Wir sind gut mit den regionalen Medien vernetzt und berichtet auch über interne Kanäle umfangreich über gelungene Projekte, sofern von den Partner*innen erwünscht.

Nehmen Sie Ihre gesellschaftliche Verantwortung wahr und gehen Sie ein Stück Weg gemeinsam mit uns. Sie verschaffen sich dadurch in vielen Fällen einen Vorteil zu Ihren Mitbewerber*innen, denn Kund*innen berücksichtigen immer mehr soziales Engagement von Unternehmen bei der Kaufentscheidung. Und – ganz nebenbei – erhöhen Sie die Motivation Ihrer Mitarbeiter*innen: Studien zeigen, dass soziales Engagement Zufriedenheit und Leistungsbereitschaft erhöhen!

Möglichkeiten sich zu engagieren

Sie möchten sich mit Ihrem Unternehmen für eine gute Sache einbringen? Kooperieren Sie mit uns!

Gemeinsam entwickelten wir ein maßgeschneidertes Konzept, das Ihnen Sympathiewerte und Vorteile verschafft und für uns eine Spende darstellt. Lassen Sie uns gemeinsam eine Win-Win Situation entwickeln.

Sie haben die Möglichkeit uns zu sponsern? Von der großen Fundraisingkampagne mit Plakaten, Inseraten, Erlagscheinen, Online-Werbung, Direct Mailings etc. bis zum einzelnen Druckwerk in kleiner und großer Auflage. Mit allem ist uns geholfen!

Ihr Engagement wirkt dabei doppelt: Auf die Menschen, die unsere Werbung sehen und auf die Menschen, denen dadurch geholfen wird. Zudem stärkt es Ihr Image und lässt Sie (noch) sympathischer auf Ihre KundInnen wirken!

Ihre Spende unterstützt unsere Arbeit im In- und Ausland.

Wählen Sie ein konkretes Projekt oder unterstützen Sie dort, wo Hilfe gerade am nötigsten gebraucht wird. Wir setzen Ihre Spende in Hilfe um, die ankommt und wirkt. Gerne erzählen wir Ihnen auch in einem persönlichen Gespräch über unsere Hilfsangebote und Einrichtungen, damit Sie einen Einblick in unsere Arbeit erhalten.

Uns ist es ein Anliegen möglichst vielen Menschen die Plattform zu geben sich mit ihrem Beitrag für eine bessere Welt einzusetzen. Unternehmen können sich mit ihren Mitarbeiter*innen tatkräftig in diversen Einrichtungen engagieren.

Gängige Projektmöglichkeiten sind etwa: Unterstützung bei Veranstaltungen und Ausflügen (Sommerfest, Flohmarkt etc.), Gartenarbeit, Kochen, Nachhilfe geben, Vorlesen, gemeinsam Spazieren gehen oder handwerkliche Tätigkeiten wie Ausmalen und Hochbeete bauen.

Bei den meisten Projekten benötigen wir gewisse Vorlaufzeiten, damit sich unsere Hilfesuchenden auf das neue Programm einstellen können. Um den reibungslosen Ablauf und einen interessanten Tag für Ihre Mitarbeiter*innen zu garantieren, müssen vorab einige Details besprochen werden. Gerne stellen wir uns auf die Wünsche Ihrer Mitarbeiter*innen ein, es muss aber der Tagesablauf in der jeweiligen Einrichtung sichergestellt sein.

Ein herzliches Danke an unsere Partner*innen

16.06.2021

Im „Eggerheim“ wird dank Marcher Fleischwerke geschmaust

Die Marcher Fleischwerke versorgen unsere Klagenfurter Tagesstätte für Wohnungslose regelmäßig und kostenlos mit Fleisch- und Wurstwaren. Unsere Besucher*innen freuen sich über köstliche Burger, Schnitzel & Co.

14.06.2021

Lerncafé Spittal: Wo mit Spaß fürs Leben gelernt wird

Das Unternehmen Infineon Austria, das mit seinem Bildungsfonds bereits das zweite Schuljahr Bildung und Chancengleichheit in Kärnten fördert, ermöglicht mit der Pfarre Spittal an der Drau, der BKS Bank, der HASSLACHER Gruppe, mit Lindner Recyclingtech, Ortner Reinraumtechnik, Rotaryclub Spittal an der Drau und Kiwanis Club Spittal an der Drau jetzt auch die Eröffnung eines Lerncafés in Spittal an der Drau. Hier erhalten benachteiligte Kinder und…

02.06.2021

Die Kärnten Card unterstützt wieder unsere Aktion "Teil-Land"

Wir machen wieder gemeinsame Sache mit der Kärntner Krone und möchten unter dem Motto „Sommer in Teil-Land“ Familien in Kärnten, die nicht nur coronabedingt den Gürtel enger schnallen müssen, wunderbare Sommermomente schenken. Die Kärnten Card stellt zum Auftakt für Kinder und Erwachsene 250 Kärnten Card-Sommer-Pakete zur Verfügung und ermöglicht ihnen so nicht nur schöne Ausflüge in Kärnten, sondern auch die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.…

Unsere Unterstützer*innen