Interne Fort- und Weiterbildungen

Fort- und Weiterbildungen sind in pädagogischen Berufsfeldern unerlässliche Elemente der Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung.

Im November eines jeden Bildungsjahres tagt die Planungsgruppe, bestehend aus einem/r Leiter/in aus jeder Region, in der die Fortbildungsveranstaltungen für katholisch-kirchliche Institutionen stattfinden. Dieses Gremium stellt sich der Aufgabe, die vergangenen Fortbildungen zu reflektieren und zukünftige Themen bzw. ReferentInnen zu bestimmen. Alle MitarbeiterInnen sind herzlich eingeladen, dem jeweiligen Mitglied der Planungsgruppe aus der Region Feedback und Ideen weiterzuleiten.

In unserem internen Caritas Fort- und Weiterbildungsprogramm organisieren wir für alle MitarbeiterInnen unterschiedliche pädagogische, religionspädagogische sowie persönlichkeitsstärkende und gesundheitsfördernde Themenschwerpunkten in allen Regionen Kärntens. Zudem bieten wir auch spezielle Führungskräfteschulungen an. Supervision und Coaching für LeiterInnen/Führungskräfte, PädagogInnen und KleinkinderzieherInnen sind selbstverständlicher Bestandteil unseres Fortbildungsangebotes.