1.000 und 1 Geschichte

Der Satz "1.000 und 1 Geschichte" ist auf dem Bild zu sehen. Die drei Nulln sind mit Herzen umrandet.

Freiwillige erzählen von ihren Erlebnissen.

Wir haben Freiwillige gebeten, uns eine Geschichte aus ihrem Alltag zu erzählen, um die Vielfalt und die "Buntheit" sozialer Tätigkeiten sichtbar zu machen. Eine Geschichte, die sie berührt hat, die sie aus ihrer Tätigkeit mitgenommen haben, ein Erlebnis, das sie zum Nachdenken oder zum Lachen gebracht hat. Eine Auswahl der Geschichten finden Sie in der Broschüre 1.000 und 1 Geschichte.

Kostenlose Bestellung bei unseren Wiener KollegInnen office(at)caritas-wien.at

Erfahrungen teilen

Freiwillige erzählen am Freiwilligentag in Wien über ihre Erfahrungen.