Sachspenden – Sortierung

Zwei jugne Frauen sortieren Kleidung, die in unseren carlas abgegeben wurden.

Fleißige Hände werden gesucht.

Viele Menschen spenden uns ihre Kleidung, Bücher und auch kleinen Hausrat. Für Freiwillige bietet sich vor allem die Möglichkeit, die eingelangten Spenden zu sortieren und für die Weitergabe an die carlas in Klagenfurt vorzubereiten.

Für längerfristiges Engagement (mindestens 6 Monate und regelmäßig)

  • Sortieren der eingelangten Sachspenden
  • Betreuung des Verkaufsraumes: Ordnung halten, Dekoration der Schaufenster, etc.

Für kurzfristiges Engagement: 

  • In besonderen Fällen, zum Beispiel bei ausbildungsbegleitenden Praktika, kann die Mitarbeitszeit auch verkürzt werden.