Katastrophenfonds Kärnten

Foto: FF Hermagor

Eine Unwetter-Katastrophe – und viele Menschen stehen plötzlich vor dem Nichts. Für besondere Härtefälle öffnen wir wieder den ,,Katastrophenfonds Kärnten“.

Überschwemmte Häuser und Felder, weggerissene Straßen, von der Außenwelt abgeschnittene Ortschaften und umgestürzte Bäume: Die Unwetter haben verheerende Spuren in Kärnten hinterlassen. Die Bezirke Spittal und Hermagor wurden besonders schwer getroffen.

Damit wir rasch und treffsicher helfen können, bitten wir um Spenden, um der leidgeprüften Bevölkerung  beistehen zu können.

Mit Ihrer Spende, helfen Sie Menschen die von Katastrophen betroffen sind