lachen>leiden

Am Anfang jedes Jahres lenken wir den Blick auf die Kleinsten auf unserer Welt die unsere Unterstützung brauchen. Denn: Mit knurrendem Magen zur Schule zu gehen, im Winter mit dicken Pullovern in der ungeheizten Wohnung zu spielen oder bei Kerzenlicht die Hausaufgaben machen zu müssen – so fühlt sich Armut für Kinder an. Sie nimmt ihnen jede Möglichkeit auf ein geglücktes Leben mit Zukunftsperspektiven und hat unzählige Gesichter. Jedes Kind soll in gleicher Weise Kind sein dürfen.

Armut ist heute weltweit eine der zentralen Herausforderungen unserer Zeit, die wir nur gemeinsam und solidarisch meistern können!

So können Sie Kindern helfen

Jetzt25,- spenden!

Täglich eine Jause

Schuljause

Mit 25 Euro erhält ein Kind eine Schuljause, oft die einzige Verpflegung am Tag.

Jetzt50,- spenden!

Unterstützung & Förderung

Besuch des Frühförderungs- zentrums

Mit 50 Euro ermöglichen Sie einem Kind einen Monat lang den Besuch des Frühförderungszentrums.

Jetzt80,- spenden!

Schulmaterial

Lernen können

80 Euro kostet das Schulmaterial (Schultasche, Hefte etc.) für ein Kind für ein Jahr in Jordanien.

Kindern Hoffnung schenken

Im Kosovo gibt es keine keine ausreichende staatliche Hilfestellung für Kinder mit Beeinträchtigung. Eltern können nur zuschauen, wie das Leben, die Kindheit, an ihren Kindern vorübergehen. Deshalb ist eines der Projekte, die die Caritas Kärnten unterstützt das Frühförderungsangebot der Caritas Prizren sowie deren Angebote zur Begleitung von Kindern beim Schulbesuch. Blerion (Name geändert) ist eines der Kinder, die vom Programm profitieren.

  • Je länger die individuelle Förderung stattfindet, desto bessere Chancen hat Blerion in der Zukunft.

  • Projektreferentin Theresa Sacher mit Blerion im Zentrum.

  • Ein Ort der Entwicklung und des Lernens.

  • Jedes Kind wird einzeln und individuell betreut.

  • Motorik und Wahrnehmung werden bei jedem Kind individuell gefördert.