Vorträge & Workshops

Jedes Thema ist als Vortrag (circa 1,5 Stunden) oder als Workshop (3 bis 4 Stunden) buchbar. Im Sinne der Förderung von Netzwerken, können gerne auch engagierte Personen, Institutionen und Gemeinden, aktiv mit einbezogen werden. Die Vorträge beziehungsweise die Workshopführungen werden von unseren ausgebildeten Fachreferent*innen durchgeführt. 

Armut hat viele Gesichter

Einblick und Ausblicke in das prekäre Themenfeld der Armut und seine vielen Formen.

Weiter

Einsam, isoliert, allein?

Einsamkeit kann viele Menschen betreffen, auch jene denen man es nicht sofort ansieht. Welche Chancen, Auswege und Möglichkeiten zum Helfen gibt es?

Weiter

Liebe deinen Nächsten wie DICH selbst.

Achtsamkeit und Selbstfürsorge im Pfarrgemeinderat leben um ein harmonisches Miteinander zu ermöglichen.

Weiter

Wer ist heute noch "normal"

Normen und Werte sowie Krankheit und Gesundheit im Brennpunkt. Was bezeichnen wir heute noch als "normal"?

Weiter

Sozialraum schaffen

Der Begriff Sozialraumorientierung rückt in den Fokus unserer Aufmerksamkeit. Bei den Begegnungswochen der letzten beiden Jahre wurde das Bedürfnis nach Vernetzung und miteinander ins Gespräch kommen deutlich sichtbar.

Möchten Sie etwa an einem Sozialspaziergang teilnehmen, Sozialdialoge in ihrer Gemeinde organisieren, haben Interesse am Konzept der Caring Communities oder an einem Vernetzungstreffen in Ihrer Region? Gerne unterstützen wir Sie bei der Umsetzung und Planung!

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, als Gruppe die Caritas-Zentrale zu besuche und so unsere Arbeit hautnah kennen zu lernen. Melden Sie sich einfach und vereinbaren einen Termin mit uns.