Die Beschenkten – hier ein Symbolfoto – freuten sich über schöne Ausflüge, etwa in den Reptilienzoo Happ. © Tine Steinthaler

Da haben nicht nur viele Kinderaugen geglänzt

Wenn am Ende des Monats nicht mehr drin ist als ein Toastbrot mit Butter zur Jause, ist an einen Ausflug gar nicht zu denken. Es sei denn, man bekommt überraschend einen Gutschein. Wir sagen den Leserinnen und Lesern der Kronen Zeitung „Danke“ für die Unterstützung der Aktion „Sommer in Teil-Land“. Viele armutsbetroffene Familien im Land konnten dank großzügiger Spenden unvergessliche und schöne Sommermomente erleben. 

Verbringen wir den Sommer in „Teil-Land“: So lautete unsere Einladung und der Kärntner Krone im Juni. Viele Kärntnerinnen und Kärntner sind dem Aufruf gefolgt und ermöglichten mit ihren Gutscheinen und Spenden armutsbetroffenen Familien mit und ohne Kinder(n) wunderbare Sommermomente und gesellschaftliche Teilhabe. 300 Gutscheine im Wert von insgesamt 13.498 Euro konnten über die Sozial- und Lebensberatungsstellen der Caritas in Kärnten verteilt werden. So spendeten etwa Kärnten Card, die Universität Klagenfurt und zahlreiche Privatpersonen (Eintritts-)Karten für Ausflüge aller Art sowie Restaurant-, Kino- und andere Gutscheine.

Große Freude über Zirkusbesuch

„Am Wochenende kommen meine zwei Jungs! Die werden Augen machen, das ist wirklich eine super Überraschung“, freute sich etwa ein Familienvater über Eintrittskarten für den Reptilienzoo Happ, die er von unserer Sozialberaterin bekommen hat. Deshalb ist er freilich nicht in die Beratung gekommen. Den Hilfesuchenden geht es oft um Existenzielles, darum, dass sie die Miete nicht mehr bezahlen können oder am Ende des Monats der Kühlschrank leer bleibt. In diesem Sommer konnten wir nicht nur Menschen in akuter Not helfen, sondern ihnen zusätzlich eine unbeschwerte Zeit mit der Familie schenken.    

Ausflüge für Lerncafé-Kinder

Außerdem sind Bargeldspenden in der Höhe von 1.305 Euro hereingekommen, mit denen Gutscheine für Schulartikel und Ausflüge finanziert we(u)rden. In den Genuss schöner Freizeitaktivitäten kommen jetzt im Herbst die Kinder und Jugendlichen der Caritas-Lerncafés, die die Bildungseinrichtungen seit Schulbeginn wieder besuchen. Wir danken dankt allen Unterstützerinnen und Unterstützern, die diese schöne Sommeraktion wahr werden haben lassen: „Die Freude der Beschenkten war überwältigend. Viele konnten es überhaupt nicht fassen, dass jemand an sie denkt.“